35. Hauptversammlung - Jodelchörli Speicher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

35. Hauptversammlung

Bilder > 2017


Bericht zur 35. Hauptversammlung

Vorweg genommen: es war eine recht ruhig verlaufende Hauptversammlung in wunderschönen Räumlichkeiten und einem mit nicht erwarteten, bekannten Zuhörer bei den gesanglichen Vorträgen.

Doch eines nach dem anderen.
Zwanzig Aktivmitglieder trafen sich am Freitag, 17. März 2017, 20.00 Uhr im Restaurant Krone von Speicher/AR zur 35. Hauptversammlung vom Jodelchörli Speicher/AR.
Nach dem gemeinsam gesungenen Eröffnungslied „Mis Appezellerländli“, einem sehr guten Nachtessen in der Tobler Stube und einem zusätzlich vorgetragenen Zäuerli von Andreas von Allmen, begrüsste
unser Präsident, René Frick, alle Anwesenden um 21.20 Uhr zur Versammlung im wunderschönen Seminarraum der Krone.
Auf die Wahl von Heinz Frick zum Stimmenzähler, folgte das Protokoll der vergangenen Hauptversammlung, vorgelesen vom Aktuar, Hansjakob Zähner. Das detailliert und sehr gut verfasste Protokoll wurde von der Versammlung einstimmig und mit Applaus verdankt.
Im folgenden Jahresbericht ging der Präsident nochmals auf ein durchschnittlich intensives Vereinsjahr 2016 ein. Dabei trafen sich die Aktivmitglieder zu neunundfünfzig Proben oder Auftritten. Besondere
Erwähnung fanden unter anderem das Nordostschweizerische Jodlerfest in Gossau/SG und die Chörlireise ins Berner Oberland.
Den Schwerpunkt im neuen Jahr setzte der Präsident auf das im Juni 2017 statt findende Eidgenössische Jodlerfest in Brig/VS.
Schlussendlich wurde der ausführlich und sehr gut verfasste Jahresbericht von der Versammlung einstimmig und mit Applaus verdankt.
Ebenfalls zu keinen grossen Diskussionen führte der vom Kassier, Peter Bischofberger, vorgelesenen Kassenbericht und der Bericht der Revisoren, Ueli Jäger und Albert Zähner. Beide Ausführungen wurden einstimmig gut geheissen und ebenfalls mit Applaus verdankt.
Unter Traktandum acht sprach die Versammlung sämtlichen Vorstandsmitgliedern, den Revisoren und beiden Dirigenten einstimmig und mit grossem Applaus ihren Dank und das Vertrauen für ein weiteres Amtsjahr aus.
Mit weniger als drei Absenzen im Jahre 2016 wurden Signer Werner, Diem Köbi, Schiess Albert, Zähner Hansjakob, Bischofberger Peter mit dem üblichen Preis geehrt. Die sehr gute Arbeit vom Dirigententeam,
Katrin Breitenmoser und Sämi Falk, wurden ebenfalls mit einem herzlichen Applaus verdankt und René Nessensohn bekam für das Organisieren der Chörlireise einen Heuschnaps.
Schlussendlich wurde die Hauptversammlung um 23.20 Uhr von René Frick beendet. Nach Kaffee mit Kuchen und diversen Gesprächen gingen die Aktivmitglieder wieder getrennten Wege……bis nächsten
Donnerstag in der Probe!

Jodelchörli Speicher/AR


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü