Gründung - Jodelchörli Speicher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gründung

Geschichtliches

Geschichtliches



Am 21. August 1981 versammelten sich elf gesangsfreudige Mannen zum Gedankenaustausch und zur ersten Probe in Speicher/AR, Restaurant Linde.



Nach diversen Gesangsproben und der Gewinnung der ersten Dirigentin, Theres Rechsteiner, war es am 11. Februar 1982 im Gasthaus Linde, Speicher soweit. Das Jodelchörli Speicher/AR wurde unter dem Vorsitz des ersten Präsidenten, Hansueli Frick mit fünfzehn Mitgliedern gegründet.



Als Mitglied des Eidgenössischen Jodlerverbandes und der Naturjodlervereinigung Toggenburg / Appenzell nahm das Jodelchörli Speicher in den folgenden Jahren und bis heute an verschiedenen nationalen und internationalen Anlässen teil.
Ebenso waren die Teilnahmen an den Nordostschweizerischen und Eidgenössischen Jodlerfesten, wo wir jeweils mit einem sehr gut oder gut abschnitten, immer Ehrensache.



Im Jahr 1992 wurde der erste Tonträger unter dem Motto "Im Spiicher isch es gmüetlech" aufgenommen. Zum fünfundzwanzigsten Geburtstag, im Jahre 2007, gaben wir unseren zweiten Tonträger, unter dem Motto "25 Jahre Jodelchörli Speicher" heraus.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü